Die letzte Fahrt im Rauchertaxi

In Restaurants und Bars in München und Berlin wurden Visitenkarten ausgelegt, die ein kostenloses “Rauchertaxi” bewarben, in dem eine gemütliche “letzte Kippe” auf dem Nachhauseweg geraucht werden könne. Allerdings fuhr nach dem Anruf kein gewöhnliches Taxi, sondern… Aber sehen Sie selbst.
Jedoch gab es anstatt Zigaretten Informationsmaterial zu den Rauchentwöhnungs-Seminaren. Die innovative Mediaidee sorgte für beklemmte und nachdenkliche (Raucher-)Gesichter.
Danke an Robert für den Tipp!

image_pdfimage_print

ANZEIGE

2 Kommentare zu Die letzte Fahrt im Rauchertaxi

  1. :-) Makaber aber beeindruckend.
    Gibt es das wirklich?

  2. he he sehr geil.. das ist eine ideale Geburtstagsüberraschung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Berlin für Neugierige