Treptow

Von Altglienicke nach Grünau

30. Januar 2011

Der S-Bahnhof Altglienicke ist nur ein Bahnsteig neben der Ein- und Ausfallstraße. Wenn der Zug weg ist, denkt man, man ist ganz woanders. Kein Haus zu sehen, die Menschen fort, nur ihre Autos drüben am P+R-Platz. Er ist ein Stück vom Paradies. [...]

Von Adlershof zum Meer und zu den Schiffen

23. Januar 2011

“Zwei Plätze gibt es in dieser mir gleichgültigen Wohnung, die mich freuen. ein Eck im Fenster meines kleinen Schlafzimmers – Ruth sagt Kajüte -, ein Fenster-Eck, aus dem man weit raus sehen kann und sich einbilden, dahinter läge das [...]

Zu Anna Seghers

16. Januar 2011

Es ist eine Art Annä­herung. Ich bin schon mehrmals nach Adlershof gekommen in der Neben-Absicht, das Haus zu besichtigen, in dem Anna Seghers gewohnt hat. Immer kam etwas dazwischen. Am Sonntag las ich, was Engels über die Berufsjuristen [...]

Baumschulenweg

9. Januar 2011

An diesem Freitagnachmittag kam ich aus Köpenick, Spindlersfeld. Das ist draußen. Herunter vom Bahnsteig Baumschulenweg, vorbei an dem ausführlichen Blumenstand: auf der Baumschulenstraße, das ist mttendrin. Gleich ein weiteres Blumengeschäft, [...]

Platanen, Busch

2. Januar 2011

Kreuzberg verabschiedet sich am Flutgraben mit Pappeln. Die Bäume, die die Puschkinallee zu einer der schönsten Alleen Berlins und zu einer europäischen Straßenschönheit machen, das sind dagegen Platanen. Ich habe einen Weg durch den [...]

Ein Mal Ehren – II.

26. Dezember 2010

Mit der Puschkinallee beginnen die Platanen. Die Platanen in der Puschkinallee und ihre Cousins und Cousinen ein Stück weiter drinnen im Park gehören zum Schönsten, was es in Berlin zu sehen gibt. Sobald man – vom Rathaus oder von der [...]

Ein Mal Ehren – I.

19. Dezember 2010

Namentlich fing mein heutiger Weg ja richtig an: Plänterwald … das klingt nach Helden, die ich später besuchen will, Tolkien und Michael Ende, aber an der S-Bahn-Station Plänterwald sieht es erfreulich unheldisch aus. Die flache [...]

Vom Treptower Park zum Schlesischen Tor

12. Dezember 2010

Die weißen Schiffe liegen im weißen Eis. Vom S-Bahnhof Treptower Park sehe ich sie ruhen. “Ein gutes Neues!” ruft der Wirt vom Ambiente am S-Bahn-Bogen, ich usurpiere den Gruß, der anderen zugedacht ist. Ich bin nicht wegen der [...]

An einem Freitag nach vier

5. Dezember 2010

Auf dem Bahnhof Treptower Park steige ich aus. Ein junger Mann, der mit mir ankommt, wird von seiner Liebsten abgeholt. Ich folge dem rührenden Paar. Am Orient vorüber. Das ist eine Döner-Bude, die nur gedämpfte Sehnsucht nach anderen Welten [...]

Einstürzende Autobahnen

6. Oktober 2010

Die SPD war dafür. Dann dagegen, danach wieder dafür. Ihr Koalitionspartner war gleichzeitig dagegen und dafür. CDU und FDP – natürlich für den Weiterbau der Autobahn 100 durch Neukölln und Treptow. Und die Grünen sind [...]

Straßenstraße

23. April 2010

Ich hatte mich vor drei Jahren ja schon mal über Merkwürdigkeiten bei Berliner Straßennamen ausgelassen. Heute ist mir im Gespräch mit einem Fahrgast aufgefallen, dass es noch eine weitere Besonderheit gibt: Straßen, die nach Straßen benannt [...]
image_pdfimage_print
1 2
Berlin für Neugierige