Politik

Trauriger Liberaler

3. April 2011

Manchmal ist es schon schade, dass ich die Identität mancher Fahrgäste in meinen Berichten nicht preisgeben darf. Aber wenigstens so viel sei gesagt: Er hat eine wichtige Position in der Bundes-FDP. Kaum war er in mein Taxi gestiegen und hatte [...]

Gut für Deutschland

27. März 2011

Es kommt selten vor, dass eine Landtagswahl schon im Vorhinein als so wichtig bezeichnet wird, wie es bei der heutigen Wahl in Baden-Württemberg der Fall war. So viel wurde da hinein projiziert, dass der bisherige Ministerpräsident Stefan Mappus [...]

Bloß keine Diskussion

12. März 2011

Während wir aus Japan die schrecklichen Bilder von den Folgen des großen Erdbebens, des Tsunamis und der Katastrophe im AKW Fukushima sehen, beginnt in Deutschland schon die Abwiegelung, vor allem was den Atom-GAU betrifft. Bundeskanzlerin Merkel [...]

Revolution in Ägypten

11. Februar 2011

In diesem Moment läuft in Ägypten eine Revolution. Hunderttausende sind auf der Straße, seit Husni Mubarak am Nachmittag seinen Rücktritt erklärt hat. Allerdings ist er nicht selbst aufgetreten, sondern sein Vizepräsident Omar Suleiman. [...]

Ein Gespenst geht um

2. Februar 2011

Mein Kollege, der in den 80er Jahren aus Ägypten zum Studieren nach Berlin gekommen ist und nun hier Taxi fährt, erlebt derzeit aufregende Tage. Jeden Abend telefoniert er mit seinen Verwandten, die sich an den Demonstrationen in Kairo beteiligen. [...]

Volkswagen

3. Dezember 2010

Rocvin heißt die Firma, die normalerweise für die Fahrten der Bundestags-Abgeordneten zuständig ist. Wenn aber Parlamentssitzungen sind, reichen die etwa 60 schwarzen, protzigen Mercedes-Limousinen nicht aus, immerhin gibt es fast 600 [...]

Kaltes Deutschland

10. Oktober 2010

Wer in den 80er Jahren Holland, Dänemark oder Schweden kennengelernt hat, erlebte diese Länder als tolerant und weltoffen. Fremde sah man nicht als Bedrohung, sondern empfing sie als Menschen, egal ob sie zum Arbeiten kamen oder als Asylsuchende. [...]

Die macht’s nicht mehr lang

29. September 2010

Bei der Ausbildung zum Taxischein habe ich gelernt, dass politische Gespräche mit den Fahrgästen nicht erlaubt sind. Natürlich kann man sich oft nicht daran halten, schon allein deshalb, weil es fast immer die Kunden sind, die diese Themen [...]

Regierung verhöhnt Arme

27. September 2010

Schäbig ist das passende Wort für das, was die Bundesregierung gestern beschlossen hat. Trotz steigender Lebenshaltungskosten erhalten Empfänger von Hartz IV künftig monatlich gerade mal 5 Euro mehr, das entspricht rund 17 Cent am Tag. Mir [...]

Podcast 92: Sommerloch

2. August 2010

Schoko­laden-Apartheid, Vorschläge für neue Steuern, Monarchie für Deutschland. Was haben wir zu erwarten, wenn sich die gesellschaftlichen Strukturen grundsätzlich ändern? Und hat das was mit weißer Schokolade zu tun? Und was mit dem [...]

Podcast 91: Rücktritte

26. Juli 2010

Tobi und Aro sorgen sich um die Zukunft von Belgien, aber auch um Deutschland: Immer mehr Rücktritte in Politik und Gesellschaft, der Andenpakt am Boden, es gibt keinen Respekt mehr vor dem Amt. Vakanz wird zum Inbegriff des Seins, es ist ein [...]

Verdrießliche Politik

2. Juli 2010

Die Wahl des Bundes­präsis hat mal wieder eines gezeigt: Es geht der herrschenden Politklasse in keiner Weise darum, für “das Volk” da zu sein. Sicher – wir sind natürlich keine homogene Einheit, auch wenn Leute wie Führer [...]

Mit dem Gesicht zum Volke

18. Juni 2010

Ich saß in einem weiten Saal, ein bisschen eingezwängt. Zu viele Menschen hatten sich noch durch die Tür gedrängt. Das Podium, vorn, noch menschenleer, von Neonlicht erhellt – mit Tischen, Stühlen und mit Mikrofonen vollgestellt. Und ohne [...]

Soziale Eiszeit

8. Juni 2010

Die Be­schlüsse der Bundes­­regierung zu den Einsparungen von 80 Milliarden Euro in den kommenden Jahren sind hart. Sie sind unsozial, sie bestätigen, dass CDU und FDP sich nicht als Regierung der Menschen in Deutschland verstehen, [...]

Biedermann for President

3. Juni 2010

Nach dem un­rühm­lichen Abgang Horst Köhlers vom Amt des Bundespräsidenten gingen die Spekulationen über seine Nachfolge sofort los. Relativ klar war, dass ein Kandidat der Regierungsparteien CDU-CSU-FDP gewinnen wird, einfach weil sie in [...]

Der König tritt ab

31. Mai 2010

Es hatte schon was Drama­tisches, wie Horst Köhler heute sein Amt als Bundespräsident niedergelegt hat. Die Unterstellung, er habe einen grundgesetzwidrigen Einsatz der Bundeswehr zur Sicherung von Wirtschaftsinteressen befürwortet, entbehre [...]

Alle lieben Helmut

4. April 2010

Alle feiern Helmut. Nur weil Kohl 80 Jahre alt geworden ist, stehen die Gratulanten Schlange, in Berlin wie in Oggersheim. Es werden seine “herausragenden Leistungen” zur Wiedervereinigung gewürdigt, er sei eine “Persönlichkeit [...]

Bundesrat im Herrenhaus

25. März 2010

Am 27. September 1996 fiel die endgültige Entscheidung über den Umzug des Bundesrates von Bonn nach Berlin. Hier hat er seine Arbeit am 31. Juli 2000 aufgenommen. Nachdem bereits im Jahr 1993 das ehemalige Preußische Abgeordnetenhaus als Sitz des [...]

Rechte lernen bei Autonomen

15. März 2010

Natürlich war das Geschrei groß, als in den vergangenen Tagen in Kreuzberg und Neukölln Steine in die Scheiben von linken Geschäften eingeworfen und die Türschlösser verklebt wurden. Diese Angriffe gehen vermutlich von Rechtsextremisten aus, [...]

Letzte Gefechte

6. Januar 2010

Der 2. Weltkrieg ist noch immer nicht vorbei. So mancher Ewiggestrige glaubt auch 65 Jahre nach der Befreiung vom Faschismus und dem Ende des schlimmsten Krieges der Menschheitsgeschichte, dass er die Ergebnisse des Wahnsinns rückgängig machen [...]
image_pdfimage_print
1 2 3 4 5
Berlin für Neugierige