Oktober 2016

Haus Doorn

30. Oktober 2016

550 km. Warten auf den Tod Wenn das Licht der Aufklärung, Toleranz, Kultur und Wissenschaft für Brandenburg und damit für Preußen im Haag angezündet wurde, wurde das Licht des preußischen Königtums und des Deutschen Kaiserreiches im [...]

Ein Cowboy kennt keinen Schmerz

28. Oktober 2016

Ich fahre ein Taxi, in dem ich fünf Personen mitnehmen kann. Eigentlich würden sogar sechs Fahrgäste reinpassen, der zusätzliche Sitz ist vorhanden. Warum es aber nur für 5 Kunden zugelassen ist, weiß ich auch nicht. Bei der Tour jetzt war ich [...]

Geschichtspark Moabit

26. Oktober 2016

Vor zehn Jahren, am 26. Oktober 2006, wurde gegenüber des neuen Hauptbahnhofs der Geschichtspark “Ehemaliges Zellengefängnis Moabit” eröffnet. Nach drei Jahren Bauzeit entstand aus der einstigen Lagerstätte des Tiefbauamts ein [...]

Nach Delft

23. Oktober 2016

615 km. Totenruhe mit und ohne Stein Das letzte Kapitel von Cees Fasseurs gründlicher Biographie von Königin Wilhelmina der Niederlande trägt den einfachen Titel Nach Delft. Wer die Neue Kirche in Delft kennt, bekommt beim Lesen dieses Titels [...]

Nachts am Savigny

21. Oktober 2016

Älteren Taxifahrern ist die Dicke Wirtin, das Schell und dpa am Savignyplatz noch ein Begriff. Und natürlich der Zwiebelfisch, das Gasthaus, in das man heute noch schaut, wenn man mit dem Taxi auf der Nachrücke steht. Dort herrscht noch eine [...]

Small Talk mit dem Nazi-Rapper

18. Oktober 2016

Anfang vergangener Woche glauben viele Hörer des Radiosender Kiss FM nicht richtig zu hören: In der Sendung Facetalk wurde mit Makss Damage der bekannteste rechtsextremistische Nazi-Rapper Deutschlands per Telefon interviewt. Die Tatsache an sich [...]

Im Haag

16. Oktober 2016

620 km. Blühende Landschaften Was wird er gefühlt haben, als er zum ersten Mal in die Niederlande kam? Er wird ja wohl vorbereitet gewesen sein. Es gab Bücher und Gemälde. Sicher haben ihm Diplomaten das Land beschrieben. Er war vierzehn Jahre [...]

Himmelsdamen gegen rechts

13. Oktober 2016

Der Taxi-Auftrag lautete: 5 Personen aus der Fasanenstraße abholen, die Fahrt geht in den Prenzlauer Berg. Fünf Leute, kein Problem, solange sie kein Gepäck dabei haben. Hatten sie auch nicht. Insgesamt waren drei Wagen bestellt. Bei meiner [...]

Versailles

9. Oktober 2016

890 km. Ein Kaiser von nichts Bismarck kann man Durchsetzungsvermögen und Weitblick nicht absprechen. Manchmal war er so hitzköpfig wie Heinrich VIII.; aber er hätte sich wohl kaum von Bildern verrückt machen lassen. Er wollte allerlei deutsche [...]

Stolpersteine mussten verlegt werden

8. Oktober 2016

Vorgestern wurden in Charlottenburg mehrere Stolpersteine ausgegraben und nur 40 Zentimeter daneben wieder neu verlegt. Der Eigentümer des Hauses Dahlmannstr. 1 hatte bereits vor zwei Jahren angekündigt, die Gedenksteine ausgraben und [...]

Gut aussehende Männer

6. Oktober 2016

Von Frauen hört man ja immer wieder, dass die schönsten Männer meistens schwul sind. Oder merkwürdig. In meiner letzten Nachtschicht hatte ich jedenfalls gleich dreimal das Vergnügen, wirklich sehr gut aussehende Männer zu fahren, alle Mitte [...]

Hampton Court

2. Oktober 2016

950 km. Bild und Wirklichkeit Wer im Internet einen Partner sucht, sollte sich nicht zu sehr von Bildern beeindrucken lassen – sonst kann die Enttäuschung beim ersten Zusammentreffen groß sein. Ohne solch eine Enttäuschung wäre vielleicht nie [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige