Juni 2016

Kinder der Hoffnung

28. Juni 2016

Das südfranzösische Toulouse, Ende 1940. Marschall Pétain knechtet für die Vichy-Regierung die Bevölkerung, im Auftrag der Nazis. Verhaftungen, Deportationen, Erschießungen. Aber auch Widerstand: Die Résistance kämpft bis 1944 gegen die [...]

Will ich eine Demokratie?

24. Juni 2016

Demokratie = gut? Bin ich ein Demokrat? Und was genau ist denn Demokratie? Wikipedia definiert das so: „Demokratie bezeichnet Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen, indem [...]

Die Schlacht am Nolli

20. Juni 2016

Wenn heute ein US-Präsident Berlin besucht, gibt es dagegen in der Regel nur wenige und zumeist friedliche Proteste. Das war mal anders. Als 1982 bekannt wurde, dass Ronald Reagan im Rahmen einer NATO-Tagung West-Berlin besuchen würde, entstand [...]

Eine Reise durch die Kantstraße

17. Juni 2016

In den vergangenen Monaten habe ich hier bereits einige Artikel veröffentlicht, die bestimmte Orte in oder an der Kantstraße vorgestellt haben. Sie waren Teil des jetzt erschienenen Buchs „Eine Reise durch die Kantstraße“. Darin wird tief in [...]

Der Mord an Hector Peterson

16. Juni 2016

Heute vor 40 Jahren wurde der 12-jährige Hector Peterson erschossen. Der schwarze Junge lebte in Soweto, einem Vorort von Johannisburg in Südafrika. Vorort bedeutet in diesem Fall Township, ein Slum aus selbstgebaute Hütten, ohne sauberes Wasser, [...]

Schwindsuchtbrücke

10. Juni 2016

1905 wohnte über die Hälfte der Einwohner Berlins in Wohnungen, in denen jedes beheizbare Zimmer mit drei bis sechs Menschen belegt war. Ende der 1920er Jahre bis Anfang der 30er wuchs die Stadt auf 3,5 Millionen Menschen an. Das Elend nahm [...]

Verkehrsrowdys

7. Juni 2016

Dass Polizisten per se keine guten Menschen sind, ist bekannt. Zu oft hat man von Prügelexzessen gehört, selbst gegen wehrlos am Boden liegende Menschen. Ungerechtfertigte Polizeigewalt ist noch immer an der Tagesordnung. Mir selbst wurde bei [...]

Iron Rocker im Taxi

3. Juni 2016

Ich war Zweiter am Taxistand, Südseite des Hauptbahnhofs. Es war sehr heiß, deshalb stand ich wie der Kollege vor mir neben dem Wagen. Drei Piraten kamen aus dem Bahnhof genau auf uns zu. Zwar hatte keiner von ihnen ein Holzbein, nicht mal eine [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige