Mai 2016

Berlinern

29. Mai 2016

Mein Vater kam als Kind aus Hessen nach Berlin, als das Großdeutsche Reich gerade in Trümmer fiel. Und obwohl er mehrere Jahrzehnte hier lebte, wurde er nie ein richtiger Berliner. Also einer, der gerne hier lebte und sich mit der Stadt [...]

Neue Berliner Straße

25. Mai 2016

Wer einen Film drehen möchte der auf der Straße spielt, hat zwei Möglichkeiten: Er sucht sich eine passende Straße aus, lässt sie sperren, muss eventuell die Fassaden auf alt verändern. Das kostet viel Geld und sehr viel organisatorische Kraft [...]

Nur tote Opfer sind gute Opfer

23. Mai 2016

Etwa 50 Roma und 20 Unterstützer haben am Sonntag Nachmittag das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma neben dem Reichstag besetzt. Die betroffenen Roma kommen vor allem vom Balkan und befürchten, dass sie demnächst [...]

Berliner Schnauze?

20. Mai 2016

Touristen erkennt man spätestens daran, dass sie nach dem Weg zur Waschmaschine fragen. Und damit meinen sie keinen Waschsalon, sondern das Kanzleramt. Es ist eine Unsitte in Berlin, manchen Neubauten zwangsweise einen Spitznamen zu geben. Im Taxi [...]

Gedanken zur DDR

16. Mai 2016

In Diskus­sionen zur DDR gibt es eigentlich fast immer nur zwei Meinungen: Dafür oder dagegen. Manche, die den Staat verteidigen, nennen die soziale Sicherheit an erster Stelle und dass es dort (angeblich) keine Faschisten gab und keine [...]

Falsch verbunden

12. Mai 2016

Es kann vorkommen, dass ein Hotel mal überbucht ist. Die Gäste werden dann in der Regel vom Hotel in ein anderes vermittelt, den Transport dort hin übernehmen dann wir Taxifahrer. Aber manchmal wundert man sich schon über diejenigen, die das im [...]

Delphi Palast

7. Mai 2016

Ursprünglich war das Delphi gar kein Kino, sondern ein Tanzpalast. Berühmte Tanzorchester wie die von Teddy Stauffer oder Heinz Wehner traten nach der Eröffnung im Jahr 1928 auf. Wie schon 30 Jahre zuvor das Theater des Westens wurde auch das [...]

Wer wohnte wo?

2. Mai 2016

Berlin war schon immer eine Stadt der Künstler, Wissenschaftler, Sportler, Politiker und anderer bekannter Persönlichkeiten. Die meisten von ihnen lebten nicht abgekanzelt am Stadtrand, sondern mitten in der Bevölkerung. Hier eine kleine [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige