November 2015

“Und ich so: Äh”

30. November 2015

Mein Berlin-Blogger-Kollege Martin von Nante Berlin hat gestern auf einen Beitrag in der RBB-Mediathek hingewiesen, der wirklich sehenswert ist. Dieser gibt mit dem Kurzfilm “Und ich so: Äh”  einen Einblick in die Erlebnisse eines [...]

Kein Taxi zum BER

27. November 2015

Fahrten zum Flughafen Schönefeld sind für den Taxifahrer meist ein gutes Geschäft, wenn man sie nicht gerade in Rudow oder Altglienicke beginnt. Dummerweise dürfen wir mit den Berliner Taxis dort aber nicht auf Fahrgäste warten, sondern müssen [...]

Lebenslänglich

25. November 2015

Du bist schon 30, welch ein Schreck und nichts als ein Pantoffelheld. Du hast ein Kind und eine Frau und du kennst heute schon genau dein Altersgeld. Die Zukunft ist bereits vorbei denn das was kommt ist nicht mehr neu. Mit achtzehn warst Du voller [...]

Woher kommen die Terroristen?

23. November 2015

Zehn Tage her sind die Anschläge von Paris, bei denen 130 Menschen getötet wurden. Nach allem was bisher bekannt ist waren die meisten der Täter junge Leute, die in Frankreich und Belgien aufgewachsen sind, in den Vororten von Paris und Brüssel. [...]

Taxi-Display

22. November 2015

Fast alle Taxis in Berlin haben mittlerweile Displays, auf denen sie ihre Aufträge angezeigt bekommen. Außerdem werden darüber aber auch Informationen an die Kollegen verteilt. So wie diese hier. [...]

Bin ein Fremder

21. November 2015

Ich geh den weiten Weg Durch die Wüste der Einsamkeit Seh überall dasselbe Tränen, Hass und Leid Meine Augen sind müde Mein Herz ist schwer Mein Pass hat eine Nummer Doch der Name zählt nicht mehr Ich schlafe bei den Tieren Ich treibe mit dem [...]

Tupamaro in Berlin

19. November 2015

In den 1960er und 70er Jahren entstanden in mehreren mittel- und südamerikanischen Ländern linke, demokratische Parteien und Gewerkschaften. Damals waren in Lateinamerika zahlreiche Staaten von rechtsextremen Regierungen oder sogar Militärregimes [...]

Unehrlich

17. November 2015

Es ist ja nicht so, dass mich die Anschläge von Paris vor vier Tagen nicht betroffen machen. Nachdem ich Freitagabend mit einem Freund die letzten Minuten des Fußballspiels gesehen habe und die ersten Meldungen reinkamen, saß ich auch mehrere [...]

Probleme mit externen Faktoren im Gesamtsystem Bus

15. November 2015

Wochenrückblick: Zuerst Angela Merkel, die sich wandelt von der zaudernden Mutti, die keine Stellung bezieht zur Flüchtlingskanzlerin, die sich gleich mit einem Großteil ihrer Partei anlegt. Und dann Michael Müller, der in einer [...]

Indien in Moabit

12. November 2015

Vor vielen Jahren wohnte ich einige Monate in einer indischen Großstadt, in einem bürgerlichen Viertel, nach dortigen Verhältnissen. Nicht weit entfernt gab es einen Slum, dort lebten mehr als eine halbe Million Menschen. Manchmal gab es sowas [...]

Bundeswehrmacht marschiert

11. November 2015

500 Soldaten marschierten heute in der Berliner City. Der 11.11. ist auch Beginn der Karnevalszeit, da passte es ja, dass  sich verkleidete Erwachsene zum Horst machen. Die Bilder jedoch sind gar nicht lustig, sie erinnern an vergangene  Zeiten: [...]

In dem Arbeitsamt

10. November 2015

In den 1970er Jahren gab es ein Lied, das ging „In dem Arbeitsamt stehst Du auf dem Gang, und stehst nach Arbeit an. Und kommst Dir überflüssig vor.“ Zehn Jahre später war auch ich in dem Alter, dass ich im Arbeitsamt anstand. Ich weiß bis [...]

Der Stein des Anstoßes und andere Widrigkeiten

8. November 2015

Noch immer war in der vergangenen Woche das Thema Flüchtlinge aktuell, aber dazu später. Der traurige Fall der ermordeten Kinder Elias und Mohamed zog auch in der vergangenen Woche noch einige Kreise. Vor allem aber hat das [...]

12 Apparate, die die Welt nicht verändern werden

5. November 2015

Es gibt Leute, die sich wirklich Gedanken machen um das Wohl ihrer Umwelt und Mitmenschen. Sie entwickeln Ideen und Maschinen, von denen bisher niemand wusste, dass man sie braucht. Nicht ganz ernst gemeint sind die in dem Büchlein “12 [...]

Nazidemo gestoppt

3. November 2015

Montags marschieren in Berlin die Faschisten, das ist mittlerweile leider normal. Praktisch jede Woche am Hauptbahnhof sowie in Marzahn, so auch gestern. Diesmal kam aber noch eine NPD-Demo am Bahnhof Schöneweide dazu – genau dort, wo ich [...]

Merkel süßsauer und diverse Alleinherrscher

1. November 2015

Die vergangene Woche war natürlich vom Tod der beiden Kinder Mohamed und Elias geprägt. Aber es gab auch schöne Ereignisse. So wurde unsere verehrte Bundeskanzlerin in China wie ein Rockstar empfangen. “Guten Tag, Frau Merkel” stand [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige