September 2015

Die Schrippenkirche im Wedding

29. September 2015

Ende des 19. Jahrhunderts zogen Zehntausende verarmte Menschen vom Land in die sich gerade entwickelnde Industriemetropole Berlin. Hier erhofften sie sich eine gute Arbeit und eine Unterkunft. Doch die Stadt war diesem massiven Zustrom von Menschen [...]

Wie sieht’s aus?

27. September 2015

Heute gibt es mal einen Artikel in eigener Sache. Wie Sie bemerkt haben, hat Berlin Street ein neues Gesicht. Dies war schon länger geplant, nachdem das bisherige Layout bereits acht Jahre auf dem Buckel hatte. Es gefiel mir zwar ganz gut, aber es [...]

Herbstnacht in der Kantstraße

24. September 2015

Die Kantstraße gehört zu den Orten, die auch nachts nie ganz zur Ruhe kommen. Auch rund um die Leibnizstraße, wo die Restaurants längst ihre Türen geschlossen und die Leuchtreklamen ausgeschaltet haben, sind in dieser Herbstnacht um 2 Uhr noch [...]

Mieterkrawalle in Berlin

20. September 2015

Schon seit in Berlin Wohnungen vermietet werden, gibt es Proteste gegen zu hohe Mieten, schlechte Instandhaltung, gegen Ungeziefer, Schimmel, feuchte Wände und vielem mehr. Auch wenn die meisten Wohnungen heutzutage nicht mehr in solch [...]

Auf der Suche

16. September 2015

Die Einmündung der Lietzenburger in die Martin-Luther-Straße ist etwa so fußgängerfreundlich wie ein Autobahnkreuz. Fünf Spuren breit ist sie in nur einer Richtung, links davon eine Verkehrsinsel, dahinter der Gegenverkehr. Ich kam von Süden [...]

Werde Fluchthelfer.in

12. September 2015

Kann es gerecht sein, Menschen aufgrund ihrer Nationalität in ihren grundlegendsten Freiheiten einzuschränken? Wer bestimmt eigentlich, wer ein besseres Leben verdient hat und wer nicht? Heute bewerten wir die Leistung der DDR-Fluchthelfer.innen [...]

Der besondere Ullrich

8. September 2015

Ullrich ist ein besonderer Supermarkt. Nicht nur aufgrund seiner Lage unter den Schienen der Fern- und S-Bahn, direkt am Bahnhof Zoo. Die Dunkelheit vor den beiden Eingängen schreckt ein bisschen ab. Aber er zieht auch eine spezielle Klientel an, [...]

Lasterhaftes Hallesches Tor

5. September 2015

Heute ist das Hallesche Tor in Kreuzberg mit seiner Brücke über den Landwehrkanal vom Straßenverkehr bestimmt. Autos auf beiden Seiten des Kanals, auf der Brücke die BVG-Busse, herum wuselnde Passanten überall, auf dem Wasser die [...]

Von den Widrigkeiten antifaschistischer Arbeit

2. September 2015

An einer belebten Bahnstrecke mitten in Berlin steht ein großes provisorisches Schild, das an die Deportationen während der Nazizeit erinnert. Natürlich ist diese Tafel bei den Neonazis nicht beliebt, tun sie doch bis heute so, als hätte es den [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige