Juli 2015

Hitlers Reichskanzlei in 3D

31. Juli 2015

Seit Kurzem ist es möglich, die NS-Reichskanzlei zu besichtigen. Dieser große Gebäudekomplex wurde zwar in den letzten Monaten des Kriegs zerstört, die Ruinen später abgeräumt. Dass man heute trotzdem noch einen visuellen Eindruck davon [...]

“Ich war einer von den Bösen”

28. Juli 2015

Zu den Jahrestagen werden immer viele Geschichten aus der Zeit der sogenannten Wende in der DDR erzählt, vom Mauerfall, mal aus östlicher, mal aus westlicher Sicht. Die Ereignisse vom 9. November 1989 sind bekannt. Oft schon vergessen ist aber ist [...]

Die moderne CDU

25. Juli 2015

Liebe Bürgerinnen und Bürger, unsere Mitglieder haben abgestimmt und sie haben entschieden: Die meisten sind dagegen, dass Schwule und Lesben heiraten dürfen. Vor allem die Mehrheit derjenigen, die über 60 Jahre alt sind, haben das [...]

Vom Tellerwäscher zum Revolutionär

24. Juli 2015

Bis zum Kriegsende stand an der Ecke zwischen Knesebeck- und Grolmanstraße ein repräsentatives Wohnhaus, wie es rund um den Platz einige gab. Mit Türmchen auf dem Dach und sehr viel Stuck an der Fassade. Ungefähr in den 1960er Jahren wurde an [...]

Lindentunnel

21. Juli 2015

Längst vergessen ist für die meisten Berliner, dass es mal eine Straßenbahnverbindung unterhalb der Straße Unter den Linden gab. Ursprünglich war 1914 geplant, zwischen Universität und Singakademie (heute Maxim-Gorki-Theater) eine Straßenbahn [...]

Passanten in Lebensgefahr

17. Juli 2015

Es kommt ja oft vor, dass ich mich über Taxikollegen ärgere. Der Grund ist eigentlich immer der gleiche: Rücksichtsloses, egoistisches Verhalten im Straßenverkehr, meist um einen Fahrgast zu ergattern, den sonst vielleicht ein Kollege bekommen [...]

Fort Hahneberg

15. Juli 2015

Selbst manch alteingesessener Berliner staunt nicht schlecht, wenn er hört, dass es in Spandau eine Fortanlage gibt, das zudem noch in einen Berg eingebaut und zu großen Teilen erhalten ist. Dass dieses Fort Hahneberg so wenig bekannt ist, liegt [...]

Rot ist relativ

13. Juli 2015

Als Taxifahrer kenne ich die Situation: Ich fahre auf eine Kreuzung zu, alles ist frei, da springt die Ampel auf Gelb. Während der Fahrschulausbildung habe ich gelernt, dass man dann bremsen soll, wenn man 1. nachfolgende Fahrzeuge nicht gefährdet [...]

Kein Kriechenland

7. Juli 2015

Sonntagabend, eine Stunde nach der ersten Hochrechnung vom Referendum in Griechenland. Vier junge Griechen steigen mit bester Laune ins Taxi, lassen sich zum Gasthaus “Olymisches Feuer” in Mitte fahren. Obwohl sie nicht mitwählen [...]

Der König vom Stuttgarter Platz

3. Juli 2015

Es wäre einfach zu sagen: Zuhälter und Nachtclubbesitzer sind schlechte Menschen. Sie beuten Frauen aus, bescheißen ihre Kunden und das Finanzamt, dealen mit Drogen und Waffen. Und vermutlich gehen sie sogar bei Rot über die Straße. “Als [...]

Das Eldorado

1. Juli 2015

Offenbar ist die queere Szene in Berlin verrückt nach dem goldenen Land El Dorado. Vielleicht als Synonym für eine Gesellschaft, in der alles schicki ist und jede/jeder/jedes auf die eigene Art glücklich werden kann. Anders ist es kaum zu [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige