Mai 2015

Schlafmütze

29. Mai 2015

Der Verdienst im Taxi ist nicht so toll und den Mindestlohn zahlt in Berlin so gut wie kein Taxibetrieb. So einige Kollegen verdienen sich deshalb woanders noch etwas dazu. Wer dazu keine Gelegenheit hat oder es nicht will, arbeitet entsprechend [...]

Glaskasten im Wedding

27. Mai 2015

Als vor 110 Jahren der Restaurantbesitzer Hermann Schmidt seine Gaststätte um einen Festsaal für 300 Personen erweiterte, war nicht absehbar, was für eine wechselvolle Geschichte dieser Anbau auf dem Hinterhof haben würde. Den Namen Glaskasten [...]

Der Türsteher

24. Mai 2015

Der Supermarkt hat außer sonntags rund um die Uhr geöffnet. Es war aber ein Mittwoch, schon nach Mitternacht. Die Taxihalte voll, durch die Straße, die gerade in eine “Begegnungszone” umgebaut wird, kommt der Durchschnitt dieses [...]

Irrweg in die Kantstraße

22. Mai 2015

Ich stand mit dem Taxi bei Rot an der Kreuzung am Savignyplatz. Neben mir auf dem Bürgersteig vier müde Gestalten südländischer Herkunft. Ihr Gepäck, ihr suchender Blick, der Zettel in der Hand des einen – das kenne ich schon: Gerade [...]

Aktion für einen Gedenkort

21. Mai 2015

Ein 5 Meter breites und knapp 2 Meter hohes Schild weist seit gestern Abend die Autofahrer in der Moabiter Ellen-Epstein-Straße sowie die vorbeifahrenden Bahn-Fahrgäste darauf hin, dass sie sich genau an dem Ort befinden, an dem die meisten [...]

mytaxi rudert zurück

20. Mai 2015

Zum 1. Februar 2014 hatte der Vermittlungsdienst mytaxi ein neues System eingeführt: Taxifahrer mussten für die Aufträge zwischen 3 und 15 Prozent bieten. Dies ist der Anteil an den Fahrtkosten, die mytaxi für die Vermittlung erhält. Wer einen [...]

72 Fragen zu Jungfrauen

17. Mai 2015

Es geht aber die Sage um in Kreisen von Moslem-Fundamentalisten, dass derjenige sich 72 Jungfrauen im Paradiese verdienen würde, der auf Erden gottesfürchtig im Kampfe gegen Ungläubige sein Leben gäbe. Nun ja, abgesehen davon, dass damit eher [...]

Das kurze Leben von Radio Utopia

13. Mai 2015

Heute ist es kaum noch vorstellbar, aber vor 35 Jahren war es kriminell, wenn man selber Radio machte. Fünf Jahre Haft gab es für das Betreiben eines illegalen Senders. Damals war RTL tatsächlich nur in Luxemburg, der Rundfunk in Deutschland war [...]

Bersarinplatz

9. Mai 2015

Es grenzt an ein Wunder, dass es während der Umbenennungsorgie in den 1990er Jahren nicht auch den Bersarinplatz in Friedrichshain erwischt hat. Zahlreiche Straßennamen wurden damals in Ost-Berlin getilgt und teilweise kamen wieder die alten [...]

Ein Platz für Elise und Otto Hampel!

7. Mai 2015

Wann ist ein Platz ein Platz? Diese Frage ist nicht nur theoretisch, denn es gibt so einige Kreuzungen in Berlin, die den Namen Platz tragen, obwohl sie als solcher nicht erkennbar sind. Doch es geht auch anders, und wie schon so oft macht sich der [...]

Arrogante Schnösel

4. Mai 2015

Das Edelrestaurant nahe des Gendarmenmarkts ist dafür bekannt, dass sein Personal Taxifahrern oft hochnäsig gegenübertritt. Manche Kellner reagieren sogar überhaupt nicht, wenn man sie anspricht. Dabei sind sie selber nur Knechte. Und von [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige