Mai 2014

Die dunkle Seite

30. Mai 2014

Es gibt Schallplatten-Cover, die in die Kulturgeschichte eingegangen sind. Etwa die Stones-Platte mit dem Reißverschluss, das Baby auf Nirvanas Nevermind, Deep Purple in Rock oder der Computer von Kraftwerk. Wer aber hätte sich je Gedanken gemacht [...]

Mandela Leben in Lego

27. Mai 2014

Die südafrikanischen Macher dieses Videos haben ein ernstes Anliegen. Sie wollen erreichen, dass die Firma Lego ein Set “Madiba: Freedom Fighter” anbietet. Wer dafür ist, kann hier mitstimmen: [...]

Dort entlang! Dein Alexander

25. Mai 2014

Nach Tegel soll man am besten vom Oranienburger Tor an zu Fuß gehen. Das ist der Vorschlag von Fontane; wer ihn heute befolgte, der gewönne einen tiefen Eindruck davon, wie sich in anderthalb Jahrhunderten Berlin verändert hat zu dem, was [...]

Volksentscheid zum Tempelhofer Feld

22. Mai 2014

Die großen Zeiten Tempelhofs sind ja schon lange vorbei. Die Templer verschwunden, die Amis ebenfalls, und selbst Klaus Wowereit wohnt längst in Wilmersdorf. Nur eine riesige Fläche aus Beton und Wildwuchs, die sogar aus dem Weltall zu sehen ist [...]

Spezieller Fahrer

20. Mai 2014

Ich weiß nicht, ob Zuhälter oder Mafiatypen besonders gern im Westend wohnen. Beim ersten Mal dachte ich ja noch an einen Zufall. Gestern aber stieg mir dort wieder solch ein Mensch ins Taxi ein. Wieder stiernackig, herrisch, diesmal aber kein [...]

Die Karriere des Glücks

18. Mai 2014

Berlin ist vor allem eine schnelle Metropole. Man kann sich das Berlin der Berliner schnell ganz nahe machen. Dafür gibt es S- und U-Bahn. Und gewisse Straßenbahnstrecken. Vor allem Nummer 4 und Nummer 5. Vom Hackeschen Markt ist man mit beiden [...]

Die neuen Parias

15. Mai 2014

Wer sein Volk unter Kontrolle halten will, der teile und herrsche. Schon die alten Römer haben das Prinzip angewendet und es hat bis heute Bestand. Viele Herrschenden haben es sich zunutze gemacht, es ging schon gegen Christen, Juden und Moslems, [...]

Angetüdelt

14. Mai 2014

Taxifahrer unterscheiden ihre be- und angetrunkenen Fahrgäste in mehrere Kategorien: Aggressiv (lässt man möglichst stehen) Stark auswurfgefährdet (dito) Verpeilt (kein Problem) Leise und zurückhaltend (sehr willkommen) Laut und eher wenig [...]

Leben und Liebe haben keine Zukunft

11. Mai 2014

Einen schöneren Namen kann eine Straßenkreuzung nicht haben: Roseneck. Da braucht sie den Anmutungen, die das Wort versendet, nur ganz flüchtig zu entsprechen, um eine gesättigte Gegend zu ergeben. Der Hohenzollerndamm geht breit in die [...]

Die Entführung von Walter Linse

9. Mai 2014

Am 8. Juli 1952 wurde der Rechtsanwalt Walter Linse vor seinem Wohnhaus in der Gerichtsstraße 12 in Lichterfelde im Auftrag der DDR-Staatssicherheit entführt. Linse arbeitete für den West-Berliner “Untersuchungsausschuss Freiheitlicher [...]

Am Artemis

7. Mai 2014

Es ist schon lustig, wie verdruckst manche Männer beim Einsteigen ins Taxi ihr Ziel ansagen: “Zum Artemis”, flüstern sie von der Rückbank, damit auch kein Passant durch das geschlossene Fenster hören kann, dass er in den Puff [...]

Buch, Geschenk

4. Mai 2014

Vom Kurfürstendamm nach Buch, mit der S4 von Halensee um halb Berlin herum: diese 60 Minuten sollte jeder Berliner gelegentlich und jeder Neuberliner ziemlich zu Anfang seiner Berlin-Lehrzeit drangeben: der Erkenntniswert ist groß. Erkenntnis ist [...]

Die toten Kinder von der Spree

2. Mai 2014

Zwischen Kreuzberg und Friedrichshain gehörte die Spree auf der vollen Breite zu Ost-Berlin, das Kreuzberger Ufer jedoch zum Westen. Kurz vor der kaputten Oberbaumbrücke hatte sich vor der Teilung Berlins eine Anlegestelle für Ausflugsdampfer [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige