Dezember 2013

Gulliver in Lichtenberg

29. Dezember 2013

Nicht die Adresse angeben! Das muss jeder selbst finden; sonst fehlt ihm das Beste: der Überraschungseffekt. Vielleicht gibt es Wiederholungen, vielleicht sogar Vorbilder; für uns ist es aber eine Einmaligkeit … mehr: Es ist wie im Märchen, [...]

Verdächtig sicher

26. Dezember 2013

Vom Disney-Konzern erwartet man in der Regel wenig regierungskritische Äußerungen. Das gilt in den USA wie auch hier in Deutschland. Trotzdem leisten sich die Macher der deutschen Ausgabe des “Lustigen Taschenbuchs” immer wieder mal [...]

Straßenbahn, Friedhof

22. Dezember 2013

Berlin ist Weltstadt geworden geradeso durch das, was es hat, wie durch das, was es nicht hat. Es dauert aber eine Zeitlang, vielleicht ein halbes Stündchen, bis ich so weit bin, meine Seele nach den Metropolengefühlen zu fragen, die ihr mein [...]

Abendschau macht Werbung

19. Dezember 2013

Eigentlich gibt es für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk sehr genaue Vorgaben, was die Produktwerbung betrifft. Ganz sicher ist es dabei nicht erlaubt, während der Nachrichten mehrmals auf eine Firma hinzuweisen. Genau das geschah gestern in [...]

Draußen im Walde

15. Dezember 2013

Wir kommen aus dem Osten. Mit der Tram Nr. 60 und der S4 sind wir von Hirschgarten um halb Berlin gefahren. Am Bahnhof Halensee sind wir ausgestiegen und haben an Walter Hasenclever gedacht, der – als er keine Hoffnung mehr hatte, jemals nach [...]

Westend im Osten

8. Dezember 2013

Die Verwandlungen – es ist das Tempo der Verwandlungen, das Berlin so faszinierend macht. In wenigen Minuten ist man ganz woanders. Das ist nicht in jeder großen Stadt so. Nicht jede große Stadt ist vergleichbar schnell. [...]

Nelson Mandela

6. Dezember 2013

Er hat nicht nur für Südafrikas Schwarze so viel geleistet, sondern für viele Menschen weltweit, die sich gegen Rassismus und Unterdrückung wehren. Er war und bleibt ihre Hoffnung und Beispiel, dass der Kampf nicht vergebens ist. R.I.P. [...]

Poli*hicks*zei

5. Dezember 2013

Dass sich Polizisten oft anders verhalten, als das Normalsterblichen erlaubt ist, weiß man ja. Ohne Blaulicht bei Rot über die Kreuzung z.B., oder mit der doppelten als der erlaubten Geschwindigkeit, auf dem Gehweg fahren – alles normal. [...]

Hoher Mut oder stiller Wahn

1. Dezember 2013

Die Stresemannstraße führt von der SPD-Zentrale zum Potsdamer Platz. Voller Leben ist das Sozialisten-Hauptquartier noch nicht und der Zentralplatz ist längst noch nicht baustellenfrei; aber das wird, das wird! Es ist ja alles schon mal gewesen. [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige