Oktober 2013

Die Stadt ist kein Museum

27. Oktober 2013

Mit der S4 um die halbe Stadt, mit der Tram Nummer 5 quer durch Hohenschönhausen: und doch brauche ich nur wenig mehr als 50 Minuten von der Lebhaftigkeit des oberen Kurfürstendamms hier heraus an die Gehrenseestraße, wo ich nachdem die [...]

Schüleraktion zur Gedenken an Deportationen

26. Oktober 2013

Im Rahmen der Kampagne “Ihr letzter Weg” ist gestern eine Schulkasse der Hedwig-Dohm-Oberschule durch den Stephankiez gezogen und hat dort auf dem Bürgersteig mit gelber Farbe gesprüht. Zu sehen ist die Webadresse der Kampagne sowie [...]

Der Verfassungsschutz

24. Oktober 2013

Aufgabe des Verfassungsschutzes (VS) ist die Beobachtung politischer und religiöser Extremisten sowie die Abwehr ausländischer Spionage. Von Anfang an seines Bestehens wird dem VS vorgeworfen, auf dem rechten Auge blind zu sein, dafür aber auf [...]

Heimliche Verkehrberuhigung

15. Oktober 2013

Es gibt einen geheimen Plan des Berliner Senats, der hier erstmals öffentlich bekannt gemacht wird. Dabei handelt es sich um die Stilllegung des motorisierten Straßenverkehrs. Wir erinnern uns: Es gab mal eine Zeit, da galt das Auto als [...]

Irrungen, Wirrungen

13. Oktober 2013

Die Koenigsallee, die aber gar nicht nach den Königen, sondern nach dem Bankier heißt, der zu Ende des vorigen Jahrhunderts im Grunewald die Kolonie der Reichen und Mächtigen begründete, ging noch vor der Halensee-Brücke und dem Henriettenplatz [...]

Blockwart

11. Oktober 2013

Später Abend, Rüdesheimer Platz. Hier befindet sich eine der wenigen öffentlichen Toiletten, in denen man sich auch die Hände waschen kann und die trotzdem kostenlos sind. Alle Parkplätze sind besetzt, nur gegenüber des U-Bahn-Eingangs sind [...]

Vor’m Präsidenten

9. Oktober 2013

In Berlin fahren viele schwarze, hochklassige Limousinen herum, paarweise, das hintere Fahrzeug mit Blaulicht auf dem Kopf. Alle Minister haben Anspruch drauf, hohe Politfunktionäre aus Parteien und Parlamenten. Zwar fahren sie in der Regel ohne [...]

Der Halbpart des Vergessens

6. Oktober 2013

Der Name Vinetas wird – weil er die Endstation der U2 benennt – oft gehört in Berlin. Ruhleben – Vinetastraße: eine sehr mythologische Reisebezeichnung, von der Friedhofsstadt zur Stadt unter den Wassern, vom Ende zum Untergang, [...]

Ich will das nicht

1. Oktober 2013

Fast jeden Abend habe ich sie im Auto. Sie tragen Anzüge, Krawatten und Aktenkoffer. Sie sind immer ordentlich frisiert und kennen unzählige englische Wirtschaftsbegriffe, die sie betont beiläufig in das Gespräch mit ihrem Geschäftspartner [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige