August 2012

Zerbrochene Spiegel

26. August 2012

Ich komme die Schnellerstraße herauf, vom S-Bahnhof Schöneweide. Vom Adler des Reiches ist an der Ex-Feuerwache Ecke Hasselwerderstraße nur noch ein Schatten im Giebel zu sehen. Kristina’s Haarstudio ist offen für Ihre Ideen, Lothar Bisky [...]

Kurzer Weg aufs Herz-Feld

19. August 2012

Das Wort “Spaziergang” klingt zu beliebig. Tatsächlich liegt mir Berlin auf der Seele. Man kann versuchen, in der Stadt einfach so zu leben, wie man auch in Hamburg oder München leben kann. Man lässt das Leben einfach vorübergehen, [...]

Die Jungs vom Alexanderplatz

17. August 2012

Wer sich gefragt hat, wo eigentlich die berühmten “Kinder vom Bahnhof Zoo” geblieben sind (eigentlich handelt es sich eher um Jugendliche, männliche Prostituierte), wird wohl vergeblich am neuen Hauptbahnhof gesucht haben. Doch der [...]

Drei Tage an der Flut

14. August 2012

August im Jahr 2002: Seit Tagen habe mir ich die Berichte über die Hochwasserkatastrophe im Fernsehen angeschaut – erschüttert, wie wohl die meisten. Anfangs war noch alles wie in einer anderen Welt, bis mir ein guter Freund von seiner [...]

Alt-Lübecker in Altglienicke

12. August 2012

Von Halensee, wo ich wohne, sind es mit der S45 nur bequeme fünfzig Minuten ins Neubaugebiet Altglienicke: so weit wie von Hamburg nach Lübeck. Der Vergleich mit Lübeck fällt mir ein, weil zwei der soundsovielen Architekten, die in Altglienicke [...]

Uuups…

11. August 2012

Sicher, es war ein schwerer Unfall am 11. August 2012, als zwei Menschen lebensgefährlich verletzt wurden. Aber diese Fotoperspektive ist doch recht [...]

Landkreis Dahme-Spree kündigt Taxi-Vertrag

10. August 2012

Klaus hat in seinem Blog darauf hingewiesen, dass die Taxi-Vereinbarung für den Flughafen Schönefeld zum Jahresende vom Landkreis Dahme-Spree (LDS) gekündigt wurde. Dieser Vertrag regelt die Nutzung der Taxen am Flughafen, der ja im LDS liegt. [...]

Zicken

9. August 2012

Es gibt Fahrgäste, auf die man gerne verzichten würde. Neben den üblichen Verdächtigen (Aggressive, Nazis, Gang-Typen und Kotz-Kandidaten) sind das Menschen, die offenbar mit ihrem Leben nicht so richtig klar kommen und deshalb auch anderen [...]

Droschken-Reglement von 1888

7. August 2012

Bereits Mitte des 18. Jahrhunderts gab es in Berlin die ersten Droschken. Es war ein Freiherr Karl Ludwig von Pöllnitz, der 1739 den König Friedrich Wilhelm I. davon überzeugte, dieses öffentliche Verkehrsmittel einzuführen. Und schon [...]

Auf beiden Seiten der Spree

5. August 2012

Der S-Bahnhof Baumschulenweg ist wirklich mittendrin. Links und rechts ist Berlin, wie es im Buche steht. In vielen Büchern steht zwar nicht, wie es gerade hier aussieht. Aber kein Fremder, der in Baumschulenweg aus der S-Bahn ausstiege und die [...]

Das Rostocker Pogrom

2. August 2012

Bis heute habe ich vor Augen, was vor 20 Jahren, im August 1992, in Rostock geschah. Es war wie eine Zeitreise zum 9. November 1938, als der Pöbel jüdische Läden zerstörte und auf die Jagd nach dem “unwerten Leben” ging. Damals war [...]

Schlechte Erinnerungen

1. August 2012

Im Leben macht man Fehler. Viele davon sind ärgerlich, aber man kann sie unter “Erfahrungen” abbuchen. Andere sind schlimm, für einen selber oder für andere. Von beiden habe auch ich reichlich gemacht und es gibt sehr vieles, was ich [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige