Februar 2011

Der Naziüberfall auf die Zionskirche

27. Februar 2011

In den späten Jahren der DDR eskalierte die Auseinandersetzung zwischen der Jugend und der Staatsführung. In den Kirchen bildeten sich “Junge Gemeinden”, die sich nicht nur mit theologischen Themen beschäftigten, sondern vor allem mit [...]

Zum Friedhof, durch den Friedhof und um den Friedhof herum

27. Februar 2011

Als die Mauer entfiel lebte ich schon 28 Jahre in Berlin, hatte in vier Westberliner Amtsgerichten, im Landgericht, im Kammergericht amtiert, war politisch tätig gewesen, hatte mich sozial engagiert, glaubte Bescheid zu wissen und kannte doch von [...]

Der Rosenthaler Platz unterhält sich…

23. Februar 2011

So heißt es in dem ersten modernen Großstadtroman der deutschen Literatur, “Berlin Alexanderplatz” von Alfred Döblin. Mal hören, was er alles zu erzählen hat. Den heutigen Namen Rosenthaler Platz gibt es erst seit 1910. Der Platz [...]

Kieselstein zur Quelle

20. Februar 2011

An Meyerbeer kann man nicht vorüber. Ich komme nicht seineswegen auf den alten Jüdischen Friedhof an der Schönhauser Allee. Eine der schönsten Stellen dieses traurig-schönen Berliner Ortes liegt in der Nordallee, die an den Höfen der Wörther [...]

Der Tiergarten

18. Februar 2011

Der Tiergarten ist der Central Park Berlins. Seine Entstehungs­geschichte geht auf das Jahr 1530 zurück. Kurfürst Joachim I. erwarb dafür Ackerland von Bürgern der Stadt Cölln, insgesamt umfasste das Gelände ca. 250 Hektar und diente vor [...]

… und Friede auf Erden

14. Februar 2011

In dem kleinen Park hinter dem evangelischen Thomasfriedhof hören wir Gesang. Wir schauen über die Friedhofsmauer und erkennen schwarz gekleidete Menschen und einen Geistlichen in einem Gewand, das wir nicht einordnen können. Auch die Sprache der [...]

Am Park entlang

13. Februar 2011

Ich komme aus Fried­richsfelde; an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege habe ich eine Vorlesung gehalten, Verfassungsrecht, aus gegebenem Anlass über Religionsfreiheit, über Staatskirchen, die seit der Verfassung von Weimar [...]

Revolution in Ägypten

11. Februar 2011

In diesem Moment läuft in Ägypten eine Revolution. Hunderttausende sind auf der Straße, seit Husni Mubarak am Nachmittag seinen Rücktritt erklärt hat. Allerdings ist er nicht selbst aufgetreten, sondern sein Vizepräsident Omar Suleiman. [...]

Kein Benehmen

10. Februar 2011

Jeder Berliner Taxifahrer kennt diese Edel-Bar am Gendarmenmarkt. In der Nacht wartet oft eine lange Schlange von Kollegen dort, um einen Gast abzugreifen. In den Sommermonaten stehen die Besucher manchmal bis auf die Straße, weil der Bürgersteig [...]

Spionage und Sabotage: Die KgU

7. Februar 2011

Zwischen Gründung der DDR und dem Mauerbau gab es Berlin die weltweit wohl größte Dichte von Spionen und Agenten. Neben den einstigen Verbündeten Sowjetunion und auf der anderen Seite USA, Großbritannien und Frankreich, gab es auch die [...]

Busfahrt nach Treptow

6. Februar 2011

Dass dieser Titel nicht klingt wie “Moselfahrt aus Liebeskummer”! Damit hätte ich ja gar nicht am Hut. Die Spree ist nicht die Mosel, der 104er kein Schiff, und Liebeskummer kann ich mir in meinem Alter nicht mehr leisten. Abgesehen von [...]

Scheich Ben Arsch

3. Februar 2011

Es war ein Araber, wie man ihn aus alten Märchen kennt. Stolze Erscheinung, hochnäsig, mit Klunkern behängt. Allerdings trug er keinen Kaftan, sondern Anzug. Zusammen mit seiner kaum volljährigen und für diese Jahreszeit extrem zu kurz [...]

Ein Gespenst geht um

2. Februar 2011

Mein Kollege, der in den 80er Jahren aus Ägypten zum Studieren nach Berlin gekommen ist und nun hier Taxi fährt, erlebt derzeit aufregende Tage. Jeden Abend telefoniert er mit seinen Verwandten, die sich an den Demonstrationen in Kairo beteiligen. [...]

Choleriker

1. Februar 2011

Gestern hat mich ein Kollege auf ein Video hingewiesen, das ziemlich reißerisch kommentiert ist. Es zeugt davon, dass es unter meinen Taxikollegen einige gibt, die einfach kein Benehmen haben. Jedenfalls kein gutes. Das ist für mich keine neue [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige