August 2010

Podcast 95: Ideen für die Stadtentwicklung

31. August 2010

Städte entwickeln sich weiter. Tobi und Aro machen sich Gedanken darüber, wie man das Leben in Berlin effektiv und günstig positiver gestalten kann. Grabsteine und Gehwegplatten haben dabei eine zentrale Funktion. Und Hunde. Außerdem: Neue [...]

Märchen, Wolfsgarten, Uhlenhorst, keine Geschichten

29. August 2010

In einem vorigen Kapitel habe ich einen Spaziergang durch die Siedlung Elsengrund beschrieben; er führte nicht nur durch die Gegenwart, sondern auch durch Geschichte. Und da die hier heimische Geschichte eine sehr spezielle Geschichte ist, hat [...]

Bauernfreuden

29. August 2010

Der Sommer geht langsam zu Ende. Und bevor der Herbst Einzug hält, gehen die Bauern auf’s Feld und ernten das Getreide. Das kann auf Dauer langweilig werden. Deshalb gibt es in ihren Kreisen gewisse Tricks, wie man die Arbeit [...]

Die Reichen und – ääähm

28. August 2010

Empfang einer Modezeit­schrift. Vor’m Hotel ist der Gehweg abgesperrt, am roten Teppich leuchten die Scheinwerfer. Viele Damen stehen herum, die kurzen Röcke machen sie auch nicht jünger. Man trinkt Sekt. Am Eingang Autogrammjäger, manche [...]

004 – Keine Musik

27. August 2010

Das Gute an den vielen besetzten Häusern war, dass es massig Platz gab. Nicht überall wohnten Leute, es lief auch viel anderes. neben Kneipen und Werkstätten gab es auch genug Platz für Konzerte. Die besetzte Brauerei in Zehlendorf war ja leider [...]

Podcast 94: Floskeln

25. August 2010

Sehr geehrte Hörer! Sprüche, die das Leben (vor)schreibt, bezeichnet man gemeinhin als Floskeln. Sie sind nicht ernst gemeint, was jeder weiß. Aber wenn sie fehlen, fehlt etwas. Doch die Kunst ist es, Floskeln anzuwenden, ohne dabei die [...]

Bärenmutti

25. August 2010

Es gibt ja das Gerücht, Rentner hätten so viel Zeit und wüssten damit nichts Besseres anzufangen, als sie mit dem Zählen von Kleingeld an der Supermarktkasse oder dem Bevölkern von Arzt-Wartezimmern zu verbringen. Auf eine von ihnen trifft das [...]

Berufsbilder

24. August 2010

Taxi-Kollege Sash hat sich in seinem Blog Gedanken über Berufsbilder gemacht. Und dabei Erstaunlches festgestellt: Taxifahrer sind nicht nur Psychologen, Fußabtreter, Fremdenführer, immer wieder Buchautoren, Geburtshelfer, Wetterberichter, [...]

Tschüss, Jürgen!

24. August 2010

Erst im letzten Herbst habe ich dich noch als Stehauf-Männchen bezeichnet. Viele Jahre hast du versucht, dir trotz so vieler Widerstände deine eigene Existenz aufzubauen. Das habe ich sehr an dir bewundert. Doch immer wieder kam ein Rückfall, die [...]

Um das Gedenken

22. August 2010

Mein voriger Köpenicker Spaziergang führte mich durch Stellingdamm, Schmaus-, Janitzkystraße und über den Essenplatz. Durch eine Gegend also, die nach deutschen Mordopfern genannt ist, zuvor war sie nach deutschen Mördern genannt. Darüber habe [...]

Schloss Bellevue

21. August 2010

Der Sitz des Bundes­präsi­denten besteht genau genommen aus zwei Teilen: Das Schloss Bellevue, direkt an der Spree gelegen, dient vor allem repräsentativen Aufgaben. Einige Meter weiter südlich erhebt sich im Schlosspark der Neubau des [...]

Wohin soll das noch führen?

19. August 2010

Bei Google Street View werden Häuser und Gesicher verpixelt. Man macht sich keine Gedanken, wohin es führt, wenn immer mehr verpixelt wird. Im Cab-Log von Klaus wird zu einem Video verlinkt, das die weitere Entwicklung drastisch und plastisch [...]

Recherche in Sachsen

19. August 2010

Wenn ich jetzt schreibe, wo ich heute zur Recherche für das Buch war, weiß jeder, dass die Geschichte auch dort spielt. Aber sei’s drum. Also, ich war heute in Leipzig und habe dort einige Orte aufgesucht und sie mit damals, also den 80er [...]

Street View Tour

18. August 2010

Kollege Klaus hatte eine super Geschäftsidee: Wo doch gerade alle Welt halb Deutschland davor zittert, dass das eigene Haus in Google Street View abgebildet werden könnte, denkt er schon einen Schritt weiter. Warum nicht mal einen Bus mieten und [...]

Podcast 93: Stalins Ohr

16. August 2010

Hören, riechen, schmecken, sehen, tasten und alles andere. Der Mensch hat fünf bis sechs Sinne, aber nur ein Ohr. Jedenfalls Stalin. Denn sein zweites Ohr liegt Tobi und Aro vor und drängt sich auf als Thema dieses [...]

Salvisberg bunt, Stelling tot

15. August 2010

Die Wirk­lichkeit verläuft nicht auf einer einzigen Ebene. Viele halten die Zeit für eine Plattform der Existenz; aber die Zeit, die sie meinen, richtet sich nach numerischen Jahren und benannten Tagen: das ist ein Konstrukt, ein theoretisches [...]

Alle gegen Google

14. August 2010

Dass der Westerwelle mitmacht, war klar. Er versucht sich ja überall mit ranzuhängen, wenn es gilt, sich beliebt zu machen. Und beliebt wird man im Moment vor allem, wenn man in den Chor mit einstimmt, dass das Projekt Street View von Google böse [...]

Gute Wünsche

11. August 2010

Es ist ja nicht so, dass man allgemein das Gefühl hätte, als Anrufer in Callcentern willkommen zu sein. Ob große Firma oder irgendein Verband, oft darf man sich erstmal mit einer Computerstimme unterhalten, die einem verschiedene [...]
image_pdfimage_print
1 2
Berlin für Neugierige