Februar 2009

Apollos Tempel in Berlin

28. Februar 2009

Vom Nationaltheater zum Konzerthaus am Gendarmenmarkt: Der Platz gilt als einer der schönsten Europas, die um ihn angeordneten Häuser machen den besonderen Reiz des Ortes aus. Der Gendarmenmarkt ist als Stätte von legendären Theater- und [...]

Schlagloch in der Seele des Taxifahrers

26. Februar 2009

Über die vielen neuen Schlaglöcher, die uns dieser Winter hinterlassen hat, soll es jetzt nicht gehen. Auch die Psyche des Taxifahrers hat schon so manchen Schlag abbekommen und nicht alle Wunden verheilen gleich wieder. Natürlich darf man nicht [...]

Nazis sind jetzt Hardcore

24. Februar 2009

Wie die Taz berichtet, hat sich ein Neonazi den Begriff “Hardcore” als Marke schützen lassen. Timo Schubert ist seit Jahren als aktiver Rechtsextremist bekannt, er spielt in einer Rockband und betreibt einen eigenen Online-Shop, in dem [...]

Berlin im olympischen Rausch

22. Februar 2009

Die Sonne war bereits hinter dem Horizont verschwunden, als sich am 16. August 1936 die Abschlussfeier der XI. Olympischen Spiele im Berliner Olympia-Stadion dem Ende neigte. Auf den Rängen des Stadions erhoben sich 100.000 Menschen um Hand in Hand [...]

Meinungs-Puzzle

17. Februar 2009

Manchmal weiß man wirklich nicht, was mit den Politikern los ist. Klar, sie sind auch nur Menschen, die mal 1. ihre Meinung überdenken und 2. ihren Standpunkt ändern können. Allerdings hat man den Eindruck, als hätte vor allen zweitens derzeit [...]

Podcast 74: Tobi in Teheran

16. Februar 2009

Teheran – die Hauptstadt des einstigen Persiens und nun der Islamischen Republik Iran. Geheimnisvolle Märchen aus tausendundeinem Jahr, aber auch grausame Geschichten von heute bestimmen unser Bild dieses orientalischen Landes, in dem die [...]

Das Auge der Partei

15. Februar 2009

Fotografie und Staatssicherheit. Etwa 1,2 Millionen Fotos hat die Stasi bei ihrer Auflösung hinterlassen. Feinde der Regierung oder solche, die von der Staatssicherheit dafür gehalten wurden, sind darauf bis heute dokumentiert. Die Autorin Karin [...]

Neues Kleid

14. Februar 2009

Treue Besucher von Berlin Street wissen, dass sich das Erscheinungsbild der Website immer wieder mal verändert, meistens zum Frühling. Das letzte Mal ist’s gerade ein knappes Jahr her, nun also wieder, das bedeutet: Der Frühling naht! Noch [...]

VIP-Limos

14. Februar 2009

Auch der Trabi selig war ja eine Limousine, denn dieser Begriff steht lediglich dafür, dass ein Auto ein Stufenheck hat. Meist wird er aber für edlere Karossen benutzt, wie der S-Klasse mit dem Stern, fetten Bayern oder dem VW Phaeton. Von denen [...]

Das Lapidarium

11. Februar 2009

Der Begriff Lapidarium bedeutet eigentlich nichts anderes als  “Steinsammlung”. Das heutige Lapidarium in Kreuzberg wurde 1876 als erstes Abwasserpumpwerk Berlins in Betrieb genommen. Prof. Rudolf Virchow und der Geheime Baurath James [...]

Wat los, Herr Glos?

9. Februar 2009

Im Leben können Dinge geschehen, die wirklich nicht vorhersehbar sind. Das ist besonders gerne bei Glücks- oder Unfällen und bei Katastrophen der Fall, manchmal aber auch bei viel banaleren Vorkommnissen. Zum Beispiel, dass jemand plötzlich [...]

Pornoskandal bei der NPD

7. Februar 2009

Bisher ist Gesine Hennrich vor allem als Aktivistin der Neonazis aufgefallen. Kreisvorsitzende der NPD in Marzahn-Hellersdorf war sie, Chefin des “Rings Nationaler Frauen” in Berlin sowie in den vergangenen Jahren an fast allen [...]

Ein eigenes Zuhause

3. Februar 2009

Der Mann ist schmutzig, Gesicht und Hände, Mantel und Hose wurden schon lange nicht mehr gewaschen. So wie er im Glitzerlicht des Sony-Centers am Rand steht und die Hand aufhält, ist er das totale Gegenstück zu den Touristen, Büromenschen und [...]

Schuhe werden modern

3. Februar 2009

Austin Powers war das erste Opfer eines Schuh-Attentats. Doch erst der “Anschlag” auf den Noch-US-Präsidenten George W. Bush mit einem Schuhwurf, am 15. Dezember 2008 in Bagdad, machte diese Form des Protestes populär. Nur wenige Tage [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige