Oktober 2008

NVA-Bunker Garzau

25. Oktober 2008

Organisations- und Rechenzentrum der Nationalen Volksarmee Der Besuch von Bunkeranlagen ist fast immer eine kleine Reise in eine verborgene Welt. Die offiziell als “Schutzbauwerke” bezeichneten Anlagen haben meist eine beklemmende [...]

Wir erklären euch die Welt (63)

23. Oktober 2008

Podcast vom 23.10.2008: Terroristen-Freizeitpark, schwule Mullahs, Bartgeschichte, Mao und Maffay und weshalb die Indianer wirklich umgebracht [...]

Geistiger Korrekturbedarf

20. Oktober 2008

Es ist schon erstaunlich, zu welchen Negativleistungen manche Menschen im Alltag fähig sind. Besonders auf der Straße ist man immer wieder mit Leuten konfrontiert, die einen verzweifeln lassen. Beispiel Taxi-Kollegen: Über Funk meldet sich ein [...]

Wilde Jahre im Spreebogen

19. Oktober 2008

Wer heute im Spreebogen-Dreieck zwischen Hauptbahnhof, Kanzleramt und Reichstagsgebäude steht, kann sich kaum vorstellen, wie es hier noch vor einigen Jahren aussah. Bevor die Bundesregierung nach Berlin zog und mit ihr auch die Bürokraten und [...]

Schwindende Ankerpunkte

15. Oktober 2008

Wer jede Nacht im Taxi unterwegs ist, der hat Orte in der Stadt, die er bewusst anfährt. Nicht um dort nach Fahrgästen zu suchen, sondern um zu entspannen, wenn auch nur für einige Minuten. Jürgen vom Bahnhof Zoo war ein solcher Ankerpunkt, dort [...]

5662 Euro

14. Oktober 2008

Lieber Bürger. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beschlossen, die Finanzkrise mit einem großzügigen “Rettungspaket” zu bekämpfen. 470 Milliarden Euro werden zur Verfügung gestellt, damit Banken und Investmentbänker überleben. Also [...]

Über die Toten nur Gutes

13. Oktober 2008

Es fällt mir schwer. Als ich die Nachricht vom Tod des österreichischen Rechtsextremen Jörg Haider las, war ich nicht etwa betroffen, sondern erfreut. Nein, erfreut ist das falsche Wort, es hat mich eher etwas beruhigt. Zu oft habe ich schon seit [...]

MRR beißt wieder

13. Oktober 2008

Es gibt viele, die Marcel Reich-Ranicki nicht mögen. Die Gründe sind unterschiedlich, aber meist liegt es an seiner Art, alles runterzumachen, was ihm nicht hundertprozentig gefällt. Früher dachte ich, das wäre nur Schau, privat ist er [...]

Neuer Datenskandal bei der Telekom

11. Oktober 2008

Erst vor einer Woche wurden bekannt, dass der Telekom Daten von 17 Millionen T-Online-Kunden abhanden gekommen sind, die bald darauf illegal angeboten wurden. Der Konzern verheimlichte den Diebstahl zweieinhalb Jahre lang. Erst als das [...]

Anhalter Bahnhof

9. Oktober 2008

Es gibt in Berlin einige langgezogene Brachflächen, denen man ansieht, dass hier einmal ein sehr großes Bauwerk gestanden hat. Direkt am Potsdamer Platz ist solch eine Fläche, am Spreewaldplatz in Kreuzberg und an der Invalidenstraße sogar zwei. [...]

Drei Tote auf dem Alex

7. Oktober 2008

Am 7. Oktober 1977 gab es auf dem Alexanderplatz schwere Krawalle zwischen DDR-Jugendlichen und der Volkspolizei. Der Auslöser war, dass die Vopo ein Rockkonzert wegen eines Unfalls stürmte. Doch die Jugendlichen ließen sich das nicht gefallen, [...]

Moderne Schatzsuche mit GPS

6. Oktober 2008

Moabit, direkt an der Spree. Ich laufe langsam den Fußweg am Wasser entlang, den Blick auf das Display eines Handy gerichtet. Doch mit diesem Teil kann man gar nicht telefonieren, es sieht nur so aus wie ein Mobiltelefon. Für mich aber ist es [...]

Telekom verheimlicht riesigen Datenklau

5. Oktober 2008

Erst vor einigen Monaten wurde die Spitzelaffäre bei der Telekom bekannt, bei der Telefonverbindungsdaten von Aufsichtsräten und Journalisten ausgespäht wurden. Wie hat sich doch der Konzern danach entschuldigt, Konsequenzen angekündigt, [...]

Das Auge fährt mit

4. Oktober 2008

Der Überwachungsstaat fängt schon im Taxi an. Mittlerweile ist in Berlin bereits die Mehrzahl der Wagen per GPS zu orten, was ganz gut sein kann, wenn man mal Hilfe braucht. Auch die Auftragsvergabe läuft ein bisschen gerechter ab, wenn das Taxi [...]

Hauen, Stechen, Sorgenfalten

1. Oktober 2008

Natürlich darf ich als Fahrer von Bundestagsabgeordneten und Parteifunktionären hier keine Namen nennen. Auch genauere Informationen über Gespräche, die ich im Taxi zwangsläufig mithöre, werde ich nicht posten. Aber man muss ja auch nicht [...]

Selber schuld

1. Oktober 2008

Deutschland hat viel zu viel Gesetze, Vorschriften, Verordnungen, wahrscheinlich gibt es niemanden, der das alles überblickt. Diese Gesetze regeln das Zusammenleben der Menschen und auch die gesellschaftlichen Verhältnisse. Sie wären nicht [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige