Januar 2008

Die spinnen, die Prenzlberger

27. Januar 2008

Angeblich ist der Prenzlauer Berg ja von Ökos und Alternativies bevölkert, gutverdienenden natürlich. Zumindest für den südlichen Teil stimmt das sicher. Aber “alternativ” sein schützt vor Spießigkeit nicht, denn letztendlich hat [...]

Duftes Kino

25. Januar 2008

Ab sofort gibt es in einigen Kinos ein neues Sinnerlebnis. Neben Augen und Ohren bekommt nun auch die Nase etwas zu tun: Während der Trailer zur Komödie “27 Dresses” läuft, wird über die Klimaanlage ein Duft verströmt, der nach der [...]

10 Jahre Berlin Street

23. Januar 2008

Noch ist es nicht so weit, erst im Sommer kann dieses Projekt seinen 10. Geburtstag feiern. Bis dahin wird es – wieder einmal – einige Änderungen bei Berlin Street geben: Die Inhalte werden ausgeweitet, das Erscheinungsbild [...]

4-lagiges Klopapier ist schlecht zum Naseputzen

21. Januar 2008

Seit zehn Tagen liege ich flach. Lungenentzündung, garniert mit Grippe, da hustet und läuft es aus allen Kopföffnungen. Auch meine Umwelt wird bedacht, die Viren sind da nicht sehr wählerisch, gemeinsames Schniefen mit dem Mitbewohner verbindet. [...]

“Scheiß Privatsender”

9. Januar 2008

Es gibt Programme, die in einigen Sendern verstärkt kommen, von denen ich erhebliche Gefahren für die Erziehung der Jugend ausgehen sehe”, sagte Günther Oettinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg gestern. Schon vorher sprach er [...]

Schulen am Ende?

2. Januar 2008

Schulen sind ein Auslaufmodell, da es dort die berüchtigte Schulhofgewalt gibt und Snuffvideos ausgetauscht werden. Dies ist jedenfalls die Prognose des Weblogs Spreeblick bei seinem Ausblick in das neue Jahr 2008. Ein weiteres Anzeichen dafür, [...]

100 Jahre KWU in Moabit

1. Januar 2008

Die Kraft und der Stolz – Eine Industriegeschichte Kraft. Das Wort Turbine löst sofort eine Vorstellung von Kraft aus. Dampfturbine. Schiffsturbine. Gasturbine. Die größte Gasturbine, die in Moabit gebaut wird, wiegt 300 Tonnen und ist [...]

Das letzte Berliner Dorf

1. Januar 2008

750 Jahre Lübars Lübars ist das letzte noch erhaltene Dorf Berlins. Es liegt am Tegeler Fließ, das zu den wenigen intakten Naturlandschaften gehört, die ihren Urzustand innerhalb der Stadtgrenzen bewahrt haben. Schon allein wegen seiner [...]

Alles Gute im Neuen Jahr 1984!

1. Januar 2008

Endlich hat die Unsicherheit ein Ende: Die nächtlichen Kontrollen, ob die Eingangstür auch abgeschlossen ist, das bange Gefühl, wenn es in der Telefonleitung mal nicht knackt – vorbei. Kein Terrorist wird mir nachts nochmal einen Kratzer [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige