24h Berlin – Ein Tag im Leben der Großstadt

5.9.2009, Menschen, Geschich­ten, Wirklichkeit: “24h Berlin” ist die längste Dokumentation in der Geschichte des Fernsehens – über einen Tag und eine Nacht im Leben der Hauptstadt. Das umfassende Porträt gibt Einblick in den Alltag der Menschen.
80 Drehteams haben – auf den Tag genau – ein Jahr vor der Ausstrahlung 24 Stunden lang gefilmt. Gedreht wurden Menschen, Kulturen, Stadtansichten, Milieus. Neben den professionellen Filmaufnahmen werden auch Videos von Berlinern gezeigt, die ebenfalls am 5. September 2008 entstanden sind.
Wie ein Mosaik fügen sich die Blicke in den Alltag zahlreicher Menschen zu einem facettenreichen Gesamtbild der Stadt Berlin zusammen. Ein Programm, in das jederzeit eingeschaltet werden kann. Das RBB-Fernsehen und ARTE senden diese einzigartige Dokumentation der Stadt Berlin ohne Unterbrechung, 24 Stunden lang, am 5. September von 6 Uhr bis zum nächsten Morgen.
Sinfonie der GroßstadtErzählt wird in Echtzeit, das heißt, was morgens um 7 Uhr gedreht wurde, kann der Zuschauer am Sendetag zur gleichen Zeit zum Frühstück sehen und miterleben. Mit Hilfe einer Stadtkarte, der Uhrzeit und der Benennung des Standortes wissen die Zuschauer immer, wo sie sich gerade befinden, und was gerade passiert.

24h Berlin ist die bisher längste zusammenhängende Dokumentation dieser Art. Vorbild ist der Film “Berlin: Die Sinfonie der Großstadt” von Walther Ruttmann aus dem Jahr 1927. Im langsamen Erwachen der Stadt, in der Hektik des Tages und im allmähliche Ausklingen am Abend sah er eine Analogie zu einer Sinfonie und unterstrich dies im Filmschnitt sowie mit der begleitenden Musik. Für die damalige Zeit ungewöhnlich, setzte Ruttmann zahlreiche kurze Schnitte ein, um die Lebendigkeit und Hektik der Stadt plastischer werden zu lassen. Die Kamera fing herrliche Bilder der Stadt ein, die bis heute begeistern. Ob 24h Berlin dies auch leistet wird sich zeigen.

www.arte.tv/24hberlin

image_pdfimage_print

ANZEIGE

1 Kommentar zu 24h Berlin – Ein Tag im Leben der Großstadt

  1. Ja, ich habe von den Dreharbeiten gehört. Aber hoffentlich gibts das auch als DVD. Wer schaut schon 24h am Stück TV.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Berlin für Neugierige